Adventlauf für einen guten Zweck

Für jeden Finisher der Veranstaltung spendet der 1. Flensburger Lauftreff einen Euro an das „Katharinen Hospiz am Park“ in Flensburg

 

Die erste gemeinsame Einrichtung der DIAKO und des St. Franziskus Hospitals, das Katharinen Hospiz am Park, wurde 1992 gegründet. Für unheilbar kranke Patienten mit belastenden Symptomen gibt es eine Palliativstation mit sechs Einzelzimmern. Linderung von Schmerzen, andere Krankheitsbeschwerden, psychischen und sozialen Leiden haben höchste Priorität.

Andreas Bundels bei der Spenden Übergabe an das Katharinen Hospiz.

Dankeskarte Hospitz