Laufberichte

Paris Marathon 2019 – ein rasantes Wochenende

Eiffelturm Paris Marathon

Heiko und ich beschlossen mehr oder weniger kurzfristig im Februar, dass wir am 14.April 2019 gerne in Paris den Marathon laufen möchten.
Also-schnell mal angemeldet… Aber so einfach war es leider nicht. Die Anmeldung war nur in französischer Sprache möglich, so dass der Google-Übersetzer einige Male herhalten musste. Zudem wurde eine ärztliche Bescheinigung verlangt, dass wir auch fit sind. Also-schnell mal zum Arzt. Schlecht für Heiko, der sich erstmal einen Hausarzt suchen musste. Aber am Ende haben wir es hingekriegt und saßen am 11.04.19 im Flieger in Richtung Paris. Ach …

Erlebnislauf auf Teneriffa

Erlebnislauf auf Teneriffa – K12 bei K42 Canarias – Anaga Marathon 2019

Ein Bericht von Henning Nielsen

Als ich meinem Resturlaub in diesem Jahr (Dezember 2019) abbummeln sollte, dachte ich; ich möchte irgendwo hin, wo es 1) wärmer ist und 2) wo ich ggf. auch bei einem Wettkampf mitlaufen kann. Dies ist dann auch im Einklang mit meinem Motto; auch im Urlaub kann man Laufen gehen. Also guckte ich in Richtung Süden, an verschiedene ausländischen Laufkalender und spanischen Inseln. Nach etwas suchen tauchte eine Laufveranstaltung in norden Teneriffas auf; K42 …

Halbmarathon in Remscheid

Mein Geheimtipp: der 20. Röntgenlauf in Remscheid

Ein Bericht von Andreas Bundels

Falls der Leser meines Berichtes sich fragt, was vier Männer aus Flensburg und Wees in das gut 400 Kilometer entfernte Remscheid lockt? Die Antwort lautet: unser Kassenwart Ralf Tonhäuser war es, denn er hat im Bergischen Land das Licht der Welt erblickt und dort viele Jahre seines Lebens verbracht, bevor er glücklicherweise nach Flensburg gezogen ist!
Deutlich früher, nämlich 1845, wurde in Lennep, einem idyllischen Dörfchen, welches heute ein Stadtteil von Remscheid ist, Wilhelm Conrad Röntgen geboren. Der …

Projekt 19/19 – Wir waren dabei!

Wow!
Anders kann man das, was dieser Läufer Anthony Horyna geschafft hat, nicht beschreiben.
Anthony ist ein Ultradistanz- und Täglichläufer, der sich zur Aufgabe gemacht hat auf die Themen Depressionen und Suizid aufmerksam zu machen.
Seine Strecke verlief von Konstanz bis nach Flensburg.
1.900 Kilometeram Stück!
1 Marathon
pro Tag!
45 Tage
hintereinander!
Am 10. September 2019 sollte er dann in Flensburg an der Hafenspitze ankommen.
Die letzten Kilometer hatten wir die Möglichkeit ihn zu begleiten.
Einige sind am „Kiek in“ am Sankelmarker See (ca. 12km Strecke) und die …

Smoke on the Fjord

Ein Bericht von Stephanie Dibbern

Gendarmloebet auf Broagerland am 2. Sonntag im September
08.09.2019

Der 1. Flensburger Lauftreff hat mittlerweile viele und zum Teil beachtlich schnelle Läufer und ist damit auch international aktiv. Zum Beispiel in Kiel oder – noch ausländischer- im Broagerland beim Gendarmenlauf. Hier kann man auf 5, 10, 21 und 28 km durch die wunderschöne Landschaft am Gendarmstien laufen, stets das heimischere Holnis direkt vor der Nase. Bei diesem Lauf gibt es nur zwei Geländeformen: komplett flach und komplett steil. Auf dem 10- km- Lauf werden gut …