Smoke on the Fjord

Ein Bericht von Stephanie Dibbern

Gendarmloebet auf Broagerland am 2. Sonntag im September
08.09.2019

Der 1. Flensburger Lauftreff hat mittlerweile viele und zum Teil beachtlich schnelle Läufer und ist damit auch international aktiv. Zum Beispiel in Kiel oder – noch ausländischer- im Broagerland beim Gendarmenlauf. Hier kann man auf 5, 10, 21 und 28 km durch die wunderschöne Landschaft am Gendarmstien laufen, stets das heimischere Holnis direkt vor der Nase. Bei diesem Lauf gibt es nur zwei Geländeformen: komplett flach und komplett steil. Auf dem 10- km- Lauf werden gut 150 Höhenmeter in bösartiger Steilheit angeboten. Um dies etwas zu erleichtern, wird die schlimmste Schlusssteigung beim Ziegeleimuseum Cathrinesminde mit „Smoke On The Water“ von Deep Purple (1972) in Endlosschleife aus großen Boxen beschallt. Ich zumindest wäre sonst dort kaum hinaufgekommen, der Tag war heiß, windstill und feucht und der Kreislauf kurz vor dem finalen Kabelbrand. Auf dem letzten Kilometer geht es dann auch noch durch Bauernhöfe und durch Gärten und um Hausecken herum, bis man dann endlich im proppenvollen Zielbereich seine ziegelgebrannte Medaille umgehängt bekommt. Der Lauf ist gut organisiert, hat stets mehrere hundert Teilnehmer, meist gutes Wetter und gute Stimmung. Also – alle Bergspezialisten auf ins sagenhafte Broagerland!  Auch 2020 wieder am 2. Sonntag im September.